Berliner Stiftung für Dermatologie

BSDS-SiegelDie Berliner Stiftung für Dermatologie engagiert sich in der Fortbildung junger Ärzte und der Verbesserung der dermatologischen Versorgung vor allem in Entwicklungsländern der Dritten Welt.

Ziel der Stiftung ist die Vergabe von Stipendien an junge Ärzte aus dermatologisch unterversorgten Ländern, um so den Ausbildungsstand und damit die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten in diesen Ländern zu verbessern. Die Stipendien erstrecken sich über 6-12 Monate und werden vorzugsweise an junge ausländische Ärzte vergeben, die in ihrem Heimatland dermatologisch bereits tätig sind oder sein werden. Darüber hinaus fördert die Stiftung herausragende Wissenschaftler in der Dermatologie durch Vergabe eines Wissenschaftspreises und unterstützt dermatologische Forschungsprojekte. Prof. Dr. Dr. Geilen engagiert sich als Kuratoriumsmitglied in der Geschäftsführung seit Gründung der Berliner Stiftung für Dermatologie im Jahr 1999.

Weitere Informationen zur Berliner Stiftung für Dermatologie finden Sie unter www.stiftung-dermatologie.de. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Bankverbindung:
Weberbank Actiengesellschaft
IBAN:DE05 101 201 00 100 305 75 31
BIC/Swiftcode:WELADED1WBB

Wenn Sie an den Aktivitäten der Stiftung (Vorträge, Symposium etc.) interessiert sind, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf und informieren Sie. Sprechen Sie uns bitte an!