Prof. Dr. Dr. med. Christoph C. Geilen

Prof. Dr. Dr. med. Christoph C. Geilen

Prof. Dr. Dr. med. Christoph C. Geilen

Prof. Dr. Dr. Christoph Geilen vertritt das gesamte Spektrum der Dermatologie und Allergologie. Er war von 2000 bis 2004 stellvertretender Direktor der Universitätshautklinik der Freien Universität Berlin und zuletzt Leiter der Dermatologischen Hochschulambulanz der Charité am Campus Benjamin Franklin.

Nach Promotion und Habilitation in seinen beiden Studiengängen, der Biochemie und der Humanmedizin, führten ihn Forschungsaufenthalte an Universitäten in Italien und in den USA. Sein Forschungsgebiet umfasst die Entwicklung neuer Diagnostik- und Therapieverfahren, speziell im Bereich der molekularen Hautkrebsforschung und der Schuppenflechte (Psoriasis). Diese Arbeiten haben zu über 120 wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Buchbeiträgen in medizinischen Standardwerken geführt.

Durch seine aktive Tätigkeit in zahlreichen wissenschaftlichen medizinischen Gesellschaften und regelmäßige Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen nimmt Prof. Dr. Dr. Geilen stets auf neue diagnostische und therapeutische Entwicklungen in der Dermatologie Einfluss. Seit 2015 ist er Prorektor der Fakultät für Humanwissenschaften der Medical School Hamburg und weiterhin durch Kooperation aktiv in die universitäre Lehre und Forschung der Charité eingebunden.

Prof. Dr. Dr. Geilen war von 2005 bis 2016 in der privatärztlichen Praxisgemeinschaft Dermatologie am Kurfürstendamm tätig.

Curriculum vitae Prof. Dr. Dr. Christoph Geilen